Amaze

Amaze 1.1.17

Labyrinthe selbst gemacht und gelöst

Mit Amaze holen sich Knobelfreunde einen Labyrinth-Generator der anspruchsvollen Art auf den Rechner. Mit der kostenlosen Software erzeugt man virtuelle Irrgärten aller Arten. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • nahezu unendliche Labyrinth-Varianten
  • 3D-Exportfunktion
  • einfach zu bedienen

Nachteile

  • Maßstab nicht veränderbar

Gut
7

Mit Amaze holen sich Knobelfreunde einen Labyrinth-Generator der anspruchsvollen Art auf den Rechner. Mit der kostenlosen Software erzeugt man virtuelle Irrgärten aller Arten. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Anhand von Menüs und Einstelloptionen bedient man sich in Amaze der unterschiedlichsten Bauteile für eigene Labyrinthe. So legt man Eigenschaften fest, wie etwa die Anzahl der möglichen Wege bis hin zur Grundform der Labyrinth-Elemente. Fertige Irrgärten lassen sich auf Wunsch sogar als 3D-Modell exportieren und in entsprechender Software nutzen – eine interessante Option für Spiele-Designer.

Fazit Amaze verzichtet auf aufwändige Grafiken und konzentriert sich stattdessen auf die Bauteile, Elemente und Optionen für möglichst komplizierte Labyrinthe. Wer Knobelspaß sucht, dürfte in Amaze eine nahezu unerschöpfliche Inspirationsquelle finden.

Amaze

Download

Amaze 1.1.17